Bier aus Franken: Eine Übersicht

Franken, das Zentrum Europas, besitzt mit über 270 verschiedenen kommerziellen und (größtenteils) unabhängigen Brauereien die größte Brauereidichte der Welt!

Außerdem gehören insbesondere viele dieser Kleinbrauereien auch zum Besten, was das Brauwesen weltweit zu bieten hat.

Die Internetseite “www.bierinfo-franken.de” dokumentiert seit 1998 den Bestand der fränkischen Brauereien. Damit ist diese Internetseite auch die erste zuverlässige Quelle, um sich über die fränkischen Brauereien zu informieren. Von 2002 bis März 2010 wurde ein Brauereiführer auf CD herausgegeben und jährlich mehrfach aktualisiert. Dies war auch die erste Brauereidatenbank für ganz Franken, die nun durch die kostenlose Internetdatenbank von www.bierregion-franken.de ersetzt wird.

In Franken spielen die untergärigen Biersorten eine größere Rolle als im übrigen Bayern, obwohl in den letzten Jahren das obergärige Hefeweizen von einer wachsenden Zahl fränkischer Brauereien ins Sortiment aufgenommen wird.

Dunkle und helle Lagerbiere sind die typischen fränkischen Biersorten.

Diese sind oft unfiltriert (ungefiltert), das heißt leicht naturtrüb und mit einem höheren Gehalt an Mineralien, Vitaminen und Spurenelementen. Wenn dieses Bier zusätzlich ungespunden (kohlensäurearm und mit geringer Schaumhaltbarkeit) ist, nennt man es Kellerbier.

In meiner Brauereidatenbank habe ich keine Lohnbrauereien aufgelistet. Das heißt, Brauereien, die nicht mehr in ihrer eigenen Brauerei den Gerstensaft herstellen, sondern das Bier (nach “eigenem Rezept”) in einer anderen Brauerei herstellen lassen, sind nicht als eigenständige Brauerei vertreten. Ebenso sind keine Brauereien in der Datenbank aufgeführt, die als Kommunbrauerei nur gelegentlich brauen (z.B. Kommunbrauerei Rossach) oder reine Hobbybrauereien sind (z. B. Nachtbräu Frauenaurach). Fränkische Brauereien, die zwar noch selbst brauen, aber mehrheitlich direkt oder indirekt in Besitz von (inter)nationalen Braukonzernen sind, sind in dieser Datenbank aufgeführt (z.B. Kulmbacher AG, Tucher AG Nürnberg).

Städte und Orte in Franken

Städte und Orte in Franken von Mikmaq


Auch im Laufe des vergangenen Jahres habe ich weitere Brauereien aus der Datenbank gestrichen, die zwar als Brauerei auftreten, aber schon lange nicht mehr selbst brauen. Man kann dazu auch Verbrauchertäuschung oder Etikettenschwindel sagen.

Von den zur Zeit noch 2 7 4 Brauereien in Franken (davon 232 mit eigener Internetseite), liegen 157 im Regierungsbezirk Oberfranken, 65 im Regierungsbezirk Mittelfranken und 52 im Regierungsbezirk Unterfranken.

Die Brauerei Barnickel in Herrnsdorf ist am längsten durchgehend ein Familienbetrieb (seit 1366 !). Die beiden ältesten noch aktiven Brauereien sind die Klosterbrauerei Weißenohe (seit 1100 !!) und die Brauerei Wurm in Bieswang (seit 1135 !!). Jedoch setzte sich das Brauereisterben auch 2011 fort.

Seit der Eröffnung der ersten fränkischen Gasthausbrauerei “Altstadthof” in Nürnberg im Jahr 1984 gibt es andererseits auch eine Gegenbewegung zum Brauereisterben. Seitdem wurden bis heute weit über 20 Gasthausbrauereien gegründet. Einige davon sind inzwischen jedoch wieder geschlossen worden. Durch die Gründung von Gasthausbrauereien hält sich der Bestand der Brauereien in Franken knapp über 270 Sudhäuser.

In den letzten 15 Jahren haben über 100 fränkische Brauereien den Braubetrieb für immer eingestellt. Im Januar 2011 stellte die Zeltbräu aus Hof den Braubetrieb ein. Das Brauereisterben geht unvermindert weiter und öffnet dem Industrie- und Fernsehbier (d.h. dem Bier, das durch TV-Werbung in die Köpfe und Schlünde der Bevölkerung Einlaß findet) Tür und Tor.

Update, 29.08.2012: In den “Nürnberger Nachrichten” gab es im April einen interessanten Artikel über die steigende Beliebtheit des fränkischen Landbieres (vollkommen zu Recht!)

Vielen Dank an Frank Wetzel von www.bierregion-franken.de für seinen fantastischen Beitrag zur Einleitung in den "Bier-März" auf meinem Blog!

Der "Bier-März" im Überblick

Tags: ,

Dieser Beitrag wurde am Montag, 28. Februar 2011 um 12:00 Uhr erstellt und unter der Kategorie Franken abgelegt. Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, hinterlasse einen Kommentar, oder setze einen Trackback von Deiner eigenen Homepage.

Hinterlasse einen Kommentar: