Die Icetigers in Düsseldorf

Wie ihr sicher wisst (oder auch nicht) bin ich großer Fan der Sinupret Icetigers Thomas Sabo Icetigers (ehemals: Nürnberg Icetigers).

Als ich hörte das am 14.10.2007 eine Auswärtsfahrt nach Düsseldorf stattfindet, habe ich nicht lange gezögert und mich sofort eingeschrieben. Es war keine normale Auswärtsfahrt, sondern eine Motto-Fahrt. Von etwa 50 Fans waren etwa 30 mit Abendkleid (Damen) und Anzug/Krawatte (Herren) gekleidet.

Ich laufe das ganze Jahr über im Anzug und mit Krawatte rum, ich frage mich noch heute warum ich mir das angetan habe ;). Auf der Autobahn verkündete unser “Reiseleiter” das nun die Niveau-Fahrt vollständig losgehe und die nächsten sechs Stunden gäbe nur noch klassische Musik zu hören. SECHS STUNDEN KLASSISCHE MUSIK!!! Das grenzt an Folter…

Nachdem wir dann endlich in Düsseldorf angekommen sind, haben sich einige von den Organisatoren einen kleinen Gag erlaubt und einen roten Teppich mitgebracht über den wir dann ins Düsseldorfer Stadion einlaufen sollen. Ich würde nicht sagen das wir uns damit komplett lächerlich gemacht haben, wir sorgten für jede Menge Erheiterung beim Ordnungspersonal und den Düsseldorfer Fans (im Gegenzug von “Rasenschach-Fans” sind Eishockeyfans sehr tolerant und friedlich).

Leider ging das Spiel 3:1 verloren, warteten jedoch auf “unsere” Jungs am Seiteneingang um noch einige Fotos zu machen, kurz zu plaudern oder um einfach ein paar Autogramme zu ergattern.


Reisen 2007
Reisen 2007 Home
Mit den Icetigers nach Düsseldorf
Ausflug nach Rothenburg
Ein Tag im Tiergarten
Silvester in Hamburg