Dublin – Tag 1

Wie Eingangs schon erwähnt, bestand Tag 1 aus Fahrt zum Flughafen Hahn (unterwegs übrigens wunderbar vom Hörbuch „Ausgefressen“ unterhalten worden), Flug nach Dublin mit Ryanair und anschließender Fahrt ins Hotel „North Star Hotel and Premier Club Suites“.

Nachdem wir eingecheckt und unser Gepäck aufs Zimmer gebracht haben, sind wir noch schnell auf ein Pint (1 Pint = 568 ml) Guinness in den hoteleigenen Pub. Dort saßen an der Bar vier ältere Herren – wir konnten zu diesem Zeitpunkt nicht sagen ob sie schon betrunken waren, oder einfach nur gut gelaunt – jedenfalls sangen sie (einer schiefer wie der andere) lauthals irische Volkslieder und unterhielten somit den gesamten Pub. Im Nachhinein stellten wir fest, sie waren angetrunken und gut gelaunt. In Deutschland würde sich vermutlich jede Kneipe schnellstmöglich leeren wenn jemand in Bierlaune anfängt Volkslieder anzustimmen – erinnert mich irgendwie an den armen Troubadix aus „Asterix & Obelix“.